Hilft mit natürlichem Milchprotein.

So wird Zylkène von Katzenhaltern und Tierärzten bewertet

Hier können Tierhalter und auch Experten, wie Tierärzte und Verhaltenstrainer, von Ihren Erfahrungen berichten. Erfahren Sie, wie sich Zylkène im Alltag bewährt.

Tierarzt über Freigänger
Info: Harnmarkieren - Katze mit Freigang
Fall: Nach der Geburt des 2ten Kindes in einer jungen Familie wurde die Katze unsauber. Sie kam von draußen rein und pinkelte ins Kinderzimmer.
Andere: Eingehende Untersuchung und Urinkontrolle
Zylkene: 75 mg
Ergebnis: Nach 2 Wochen rief Tierbesitzerin an und meldete, dass die Katze wieder zufriedener ist und seit Tagen nicht mehr in das Kinderzimmer uriniert
Tierarzt aus Deutschland
Tierarzt über Europäische Kurzhaar
Info: Harnmarkieren - Europ. Kurzhaar, 10 Jahre, weiblich kastriert, Fleckel)
Fall: Unrein auf Bett und Couch
Andere: Kisterlmanagement
Zylkene: 75 mg
Ergebnis: Deutliche Besserung innerhalb von drei Wochen, nimmt es immer noch
Tierarzt aus Wien, Österreich
Tierarzt über Katze
Info: Harnmarkieren - Katze
Fall: Katze beginnt plötzlich, obwohl schon längere Zeit in der selben Wohnung gehalten mit dem Markieren. Markiert in diverseste Ecken und lässt sich davon nicht mehr abhalten. Hat keine Veränderungen in der Wohnung gegeben. Kein neues Haustier oder sonstiger Zuwachs, keine anderen Umstellungen.
Zylkene: 75 mg doppelt dosiert
Ergebnis: NInnerhalb von ca. 8 Wochen hat sich Markieren wieder komplett eingestellt und die Katze markiert nicht mehr in der Wohnung was natürlich eine große Erleichterung für die Besitzer bringt.
Tierarzt aus Österreich
Tierarzt über Mischling
Info: Harnmarkieren - Mischling(3 Jahre)
Fall: Katze lebt eigentlich seit ihrer Geburt in der Wohnung, kein Freigänger. Hat nie Probleme in der Wohnung gemacht und war immer stubenrein. Hat auch keine wirkliche Veränderung in der Wohnung oder in der Familie gegeben, deshalb war es etwas unerklärlich warum das Tier mit diesem Verhalten begonnen hat.
Zylkene: 225 mg
Ergebnis: Nach ca. 3 Wochen hat die Katze ihre Unart, des Markierens wieder vollkommen eingestellt und hat auch keine weiteren negativen Neigungen mehr gezeigt bis jetzt. Zylkene wird im Moment als Dauertherapie gegeben, nur die Dosis wurde etwas verringert.
Tierarzt aus Graz, Österreich
Tierarzt über kleine Rassekatze
Info: Harnmarkieren - Rassekatze (3 Jahre)
Fall: Die Katze ist Freigänger und und hält sich auch oft im Haus auf, sie hat bis vor kurzem nie Anzeichen eines nervösen Verhaltens gezeigt und hat plötzlich begonnen im Haus zu markieren was sie früher nie gemacht hat. Hat natürlich ziemlich Probleme verursacht, weil die Familie nicht gewußt hat wie sie mit diesem Verhalten des Tieres umgehen soll. Haben auch keine Ahnung warum das Tier dieses Verhalten plötzlich an den Tag legt, denn es hat keine Veränderung in ihrem Umfeld gegeben und das Verhalten ist nicht erklärbar.
Zylkene: 225 mg
Ergebnis: Nach ca. 3-4 Wochen hat die Katze dieses Verhalten zum Großteil wieder eingestellt. Kommt schon noch vor, dass sie auch im Haus markiert. Aber das Verhalten hat sich nach der Gabe von Zylkene sehr stark und relativ schnell wieder gebessert. Zylkene wird weiterhin in dieser Dosis verabreicht und als längere Therapie gegeben um zu sehen wie sich das Verhalten weiter entwickelt.
Tierarzt aus Innsbruck, Österreich
Tierarzt über Main Coone
Info: Harnmarkieren - Main Coone (5 Jahre)
Fall: Katze wird nur im Haus gehalten, seit dem sie in dieser Familie lebt und das ist seit ihrer frühesten Kindheit so. Ist kein Freigänger und soll es auch nicht werden. Katze war immer sehr entspannt und zutraulich und im großen und ganzen immer gesund. Von einen Tag auf den anderen hat sie dann begonnen aus unerfindlichen Gründen im kompletten Haus zu markieren, und das mehrmals am Tag. Besitzer haben dieses Verhalten natürlich nicht gut gefunden und sind zum Tierarzt gegangen..
Andere: Pheromontherapie
Zylkene: 225 mg
Ergebnis: Nach guten 4 Wochen hat die Katze das Verhalten des Harnmarkierens wieder komplett eingestellt und hat sich wieder ganz normal verhalten, so wie es vor dieser Phase gewesen ist. Anscheinend hat die Kombination von Zylkene und den Pheromonen sehr gut genützt und die Katze hat bis jetzt dieses Verhalten auch nicht mehr wieder an den Tag gelegt.
Tierarzt aus Liezen, Österreich
Tierhalter über Perserkatze
Info: Harnmarkieren - Perserkatze
Fall: Hat plötzlich begonnen in der Wohnung aus Nervosität in die Ecken zu pinkeln, obwohl sie schon lange stubenrein gewesen ist. Keine erklärbare Veränderung, die dieses Verhalten auslösen hätte können.
Zylkene: 75mg doppelt dosiert
Ergebnis: Nach ca. 3 Wochen hat sich dieses Stressverhalten wieder komplett eingestellt und die Katze hat wieder ganz normal nur das Katzenklo verwendet, um ihr Geschäft zu verrichten.
Tierarzt aus Fürstenfeld, Österreich
Jetzt Erfahrungsbericht abgeben