Test und Erfahrungsberichte
Fireworks

Feuerwerk, ein traumatisches Erlebnis für manche Haustiere

Da 73% der Besitzer angeben, dass I hr Tier sich vor Feuerwerken fürchtet , ist es möglich, dass auch Ihr Tier in diesem Zusammenhang Unterstützung benötigt.

Wenn man das reaktive Verhalten des Hundes oder der Katze, wie zB sich hinter dem Sofa zu verstecken oder den Teppich zu zerkratzen, unrein zu werden oder übermäßig zu bellen, nicht beachtet, kann es mit der Zeit zu einer kumulativen Wirkung kommen. Dies kann dazu führen, daß lautes Geräusch ein scheinbar irrationales und unkontrolliertes Verhalten auslöst. und somit die Reaktion auf bis dahin normale Geräusche, wie Türenschlagen, Donner usw. eine verstärkte Reaktion hervorgerufen wird.

Um diese Situation unter Kontrolle zu bekommen, ist es wichtig, sowohl eine kurzfristige als auch eine langfristige Therapie in Erwägung zu ziehen.

Zylkene hat schon zahlreichen Hunden und Katzen bei Festlichkeiten mit Feuerwerken geholfen. Experten der Verhaltensmedizin empfehlen mit der Gabe bereits am Nikolaustag zu beginnen. Verabreichen Sie Zylkene dann bis zum Ende der Feuerwerk-Saison. Dabei ist zu beachten, dass diese Zeit auch Monate dauern kann, in manchen Gegenden bis weit in das neue Jahr hinein. Besprechen Sie mit Ihrem Tierarzt oder Verhaltenstherapeuten, welche kurzfristigen Änderungen Sie vornehmen können, um die nachteilige Wirkung auf Ihr Haustier zu vermindern.

Wenn diese kritische Zeit vorbei ist, sollten Sie überlegen, wie Sie die Situation für Ihr Haustier langfristig verbessern können. Dies kann auf unterschiedliche Weise passieren. Eine der häufigsten Methoden ist die Anwendung einer Geräusch-CD zur Desensibilisierung. Es gibt Studien, die die Wirksamkeit bei Hunden und Katzen bestätigen. Dieses Training gleicht jenem der Polizeihunden und –pferden vor ihrer Einführung an öffentlichen Arbeitsstellen.

Indem Sie sowohl die kurzfristigen als auch die langfristigen Aspekte dieser Situation berücksichtigen, ermöglichen Sie es Ihrem Tier und Ihrer Familie, die Festzeit ohne den Stress und die Sorge, dass ihr Haustier in dieser Zeit gestört wird, zu erleben.

..erfahren Sie mehr..

Geräusch-Desensibilisierung

Die Geräusch-Desensibilisierung ist eine bewiesene Methode um unübliche Verhaltensweisen bei Hunden und Katzen zu behandeln.

..erfahren Sie mehr..

Leitfäden für Hunde

Leitfäden für Hunde ..erfahren Sie mehr..

Leitfäden für Katzen

Leitfäden für Katzen ..erfahren Sie mehr..